Vita

Später dann - im Musikstudium an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg - alles nachgeholt. Im Zweitfach Deutsch konzentrierte ich mich auf Sprache und Sprecherziehung. Meine Professoren rieten mir, etwas aus meinen sprachlichen und stimmlichen Begabungen zu machen. Also keine Lehrerin! Nach dem 1. Staatsexamen ergriff ich die Chance und begann bei RTL eine Ausbildung zur Moderatorin. Mittendrin aber wurde ich von Zwillingen als Mutter ausgesucht, da konnte ich einfach nicht nein sagen.

Zurück nach Heidelberg. Tonstudios gesucht und gefunden. Parallel dazu privaten Sprechunterricht bei Schauspielerin und Moderatoren-Ausbilderin Christine Davis (SDR) genommen. Ergebnis: 20 Jahre Erfahrung mit Produktionen quer durch die Medien- und Werbelandschaft: TV-Spots, Funkspots, Jingles, Features, Industriefilme, Schulungs-CDs und vieles mehr. Dazu Klavier und Gesang in diversen Bands. Wichtig für Arrangeure: Bei Jingle- und anderen Gesangs-Produktionen kann ich die zweite, dritte und weitere Stimmen selber setzen.

Vita:

Ich interessiere mich leidenschaftlich für Sprache und Musik. Berliner Eltern, Kindheit in Westfalen - das bot reichlich Gelegenheit für erste Dialekt- Imitationen, die ich später dann auf Rheinländer, Wiener, Schwaben und Badener ausdehnte. Das gleiche Prinzip funktionierte in der Musik: Flöte und Klavier lernte ich, indem ich alles nachspielte, was ich bei meinem älteren Bruder zu hören bekam. Nicht mal meine Lehrer merkten, dass ich (noch) keine Noten konnte.